Rückbildungsgymnastik

Während der Schwangerschaft wurde der Beckenboden durch das zusätzliche Gewicht von Kind, Fruchtwasser und Gebärmutter stark beansprucht und unter der Geburt stark ausgedehnt. Die gymnastischen Übungen zur Geburtsvorbereitung haben das Ziel, den Beckenboden und die Beckenmuskulatur bei der Geburt entspannen zu können. Durch die Rückbildungsgymnastik soll der Beckenboden dann wieder gekräftigt werden.

Mit diesem Kurs sollte man ca. 6-8 Wochen nach der Geburt beginnen.

Die verfügbaren Kurse sehen Sie im Punkt „Anmeldung“; dort können Sie den Kurs auswählen und anmelden.

  • Kursdauer: 8 Wochen
  • Teilnehmerzahl: max. 10 Frauen
  • Kosten: übernimmt die Krankenkasse